Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 10. November 2018, 00:00 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Alles für den Gast

 

 

 

 

Reed Exhibitions Messe Salzburg

Das Branchenhighlight der Gastronomie und Hotellerie:

Die Alles für den Gast Herbst ist eröffnet!

 

SALZBURG (10. November 2018). Der Startschuss, an 5 Tagen die Besten der Besten aus Gastronomie und Hotellerie zu treffen, ist mit der heutigen (10.11.) Eröffnung gefallen. Die von Reed Exhibitions veranstaltete Alles für den Gast Herbst füllt auch mit ihrer 49. Ausgabe das Messezentrum Salzburg inklusive Salzburgarena bis auf den letzten Quadratmeter, auch das 1. OG des Kongressbereichs der Halle 10 ist belegt.

 

Tradition und Gastfreundschaft

 

Die Alles für den Gast kann in ihrer aktuellen Ausgabe eine neue Rekordzahl von mehr als 750 Ausstellern und auch in punkto belegter Ausstellungsfläche ein all time high vorweisen. Kein Wunder, bildet doch die Branchenleitmesse für den gesamten Alpen-Adria-Donauraum vom 10. bis 14. November fünf Tage lang sämtliche Trends und Innovationen ab, die die Hotellerie und Gastronomie für erfolgreiche und zukunftsfitte Geschäfte benötigt. „Wir in Österreich sind bekannt, dass wir alles für den Gast machen." Mit diesen Worten hat Salzburgs Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl die Alles für den Gast eröffnet. Begriffe wie Tradition, Gastfreundschaft und Networking, gemixt mit Digitalisierung und neuen Ideen beschreiben die Top-Liga der Gastronomie und Hotellerie. Im Branchentalk wurde indes über die Auswirkungen und den Stellenwert des 200-Jahr-Jubiläums von „Stille Nacht, Heilige Nacht" als touristischer und gastronomischer Werbeträger gesprochen.

 

Das vollständige Rahmenprogramm der Alles für den Gast 2018 kann unter www.gastmesse.at/besuchen/programm/#aufgerufen werden.

 

Erweiterte Flächen im 1. OG

 

Die Alles für den Gast Herbst belegt sämtliche Hallen im Messezentrum Salzburg sowie die direkt angedockte Salzburgarena. Um der ungebrochen starken Nachfrage nach Ausstellungsflächen nachzukommen, wurde erneut im Kongressbereich der Halle 10 im 1. OG ein interessantes Komplettangebot für Aussteller geschaffen. Rund 50 Aussteller nutzen die Möglichkeit, hier mit ihren Neuheiten präsent und zugleich Teil des jährlichen Branchen-Events zu sein. Eine komplette Liste aller Aussteller des 1. OG ist im Online-Ausstellerkatalog www.gastmesse.at/katalog/# unter „1. OG. Foyer 10" zu finden.

 

Öffnungszeiten & Tickets

 

Die Alles für den Gast Herbst ist von Samstag bis Dienstag von 9 bis 18 Uhr und am Mittwoch von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Mit einer Ersparnis von EUR 4,00 gegenüber dem Tagesticket führt der Kauf des Online-Tickets nicht nur zu einer Kostenersparnis, sondern spart auch mächtig Zeit. Wartezeiten und eine Vorort-Registrierung entfallen gänzlich. Alle Infos sind unter www.gastmesse.at erhältlich.

 

 

Vlnr: Mag. Günter Hinterholzer, Verkaufsdirektor Brau Union Österreich AG; Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl; Nationalratsabgeordnete Tanja Graf; Salzburgs Bürgermeister DI Harald Preuner; Benedikt Binder-Krieglstein, CEO Reed Exhibitions; Albert Ebner, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Salzburg. Copyright: Reed Exhibitions / Andreas Kolarik

 

Reed Exhibitions Österreich

 

Reed Exhibitions Österreich ist eine Tochter des in London ansässigen Reed Exhibitions Konzerns (RELX-Group), der als einer der weltweiten Marktführer im Messe- und Veranstaltungsgeschäft in mehr als 40 Ländern tätig ist. Zur österreichischen Firmengruppe gehören Reed Exhibitions Messe Salzburg, Reed Exhibitions Messe Wien, Exklusivbetreiber der Messe Wien, und STANDout, eines der Top 20 europäischer Messebau-Unternehmen. Reed Exhibitions Österreich ist mit rd. 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Salzburg, Wien, Linz, Wels und Düsseldorf tätig.