Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 11. April 2018, 08:02 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Durchatmen und durchstarten: Krimml

 

 

Durchatmen und durchstarten an den Krimmler Wasserfällen

 

Die Krimmler Wasserfälle sind ein Naturjuwel und eine Quelle der Gesundheit. Zusätzlich zur erfolgreichen „Wasserfall-Therapie" für Erwachsene und Kinder bietet „Hohe Tauern Health" im Sommer 2018 erstmals spezielle MTB- und Laufcamps für Asthmatiker und Allergiker.

 

Asthma und allergische Rhinitis gehören zu den häufigsten und am stärksten zunehmenden chronischen Erkrankungen weltweit. Um das überempfindliche Immunsystem wieder in Balance zu bringen, bietet „Hohe Tauern Health" natürliche Aerosol-Inhalations-Therapien an den Krimmler Wasserfällen an. Die Wasserfall-Aerosole dringen tief in die Atemwege vor und entfalten dort ihre reinigende Wirkung. Diese hält bei einer dreiwöchigen Therapie mindestens vier Monate an, wie in mehreren klinischen Studien der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität nachgewiesen wurde. Bei einem Auf-enthalt in Krimml wirken sich für die Betroffenen außerdem die Höhenlage auf 1.100 Höhenmetern und die herrliche Landschaft des Nationalparks Ho-he Tauern sowie das Umfeld mit Gleichgesinnten positiv aus. „Hohe Tauern Health"-Partnerbetriebe bieten Allergikerzimmer, die den derzeit strengsten Richtlinien für Hygiene, Luftqualität und Service-Kompetenz entsprechen. Für die „Hohe Tauern Health"-Therapien gibt es bei entsprechenden medizinischen Voraussetzungen Zuschüsse von österreichischen und deutschen Krankenkassen.

 

Hohe Tauern Aerosol-Inhalations-Therapien (14.05.–30.09.18)

 

Leistungen: Inhalations-Therapien für 7,14 und 21 Tage: medizinischer Eingangscheck mit Therapieplanerstellung, Verlaufskontrolle, Atemschule mit Entspannungstechniken, Bewegungstherapie, gesundheitspsychologische Beratung sowie Workshops und Vorträge

Preis p. P.: je nach Paket für 7 Tage/HP ab 628 Euro, für 14 Tage/HP ab 1.131 Euro, für 21 Tage/HP ab 1.636 Euro

 

Auch Kinder atmen in Krimml auf

 

Für von Asthma geplagte Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 14 Jahren bietet „Hohe Tauern Health" eigene Therapiepakete. In Begleitung von mindestens einem Elternteil lernen sie, ihre Krankheit zu verstehen und mit ihr richtig umzugehen. Nach dem medizinischen Eingangscheck wird ein Therapieplan erstellt. Dieser umfasst das Asthma-Verhaltenstraining und ei-ne altersgerechte Bewegungstherapie sowie eine Verlaufskontrolle der Lungenfunktion. Im Mittelpunkt steht die natürliche Aerosol-Inhalations-Therapie am Wasserfall. Zusätzlich stellt „Hohe Tauern Health" im Hochsommer ein Asthma Camp für Kinder (14.-28.07.18) auf die Beine, bei dem die Therapie zum Abenteuer wird. 24 Stunden medizinische Betreuung, viel Bewegung und ein buntes Freizeitprogramm sind der Rahmen für unbeschwerte Ferien-tage. www.hohe-tauern-health.at


„Hohe Tauern Health" für Kinder mit Asthma

 

Leistungen: Therapieaufenthalte für Kinder zwischen 6-14 Jahren in Begleitung von mindestens einem Elternteil: eigene Therapiepakete vom medizinischen Eingangscheck, Therapieplan, Asthma-Verhaltenstraining, altersgerechte Bewegungstherapie, Verlaufskontrolle der Lungenfunktion sowie kindgerechten Betreuung im Rahmen der natürlichen Aerosol-Inhalations-Therapie – Preis pro Therapiepaket: 14 Tage um 180 Euro, 21 Tage um 250 Euro zzgl. Unterkunft

 

Kinder-Asthma-Camp (14.-28.07.18)

 

Leistungen: 14 Tage Aerosol-Inhalations-Therapie mit Unterbringung/Vollpension, 24 h Betreuung, medizinischer Eingangscheck, individuelle Erfolgsbeurteilung, altersgerechte Bewegungstherapie, Asthma-Verhaltenstraining, Freizeitprogramm – Preis pro Kind 1.390 Euro

 

Tourismusverband Krimml/Hochkrimml

 

Oberkrimml 37, 5743 Krimml, Telefon +43/(0)6564/7239-0, Fax +43 (0)6564 7239-14, E-Mail info@krimml.at, Frau Petra Lemberger