Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 04. April 2017, 07:40 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Grill-Innovationen

 

 

 

Von Brasilien nach Österreich

Fissler Österreich übernimmt Generalvertretung von TRAMONTINA

 

(Wien, 4.4.2017) Die beiden Traditionsunternehmen TRAMONTINA, Anbieter für Premiumschneidewaren aus Brasilien, und Fissler, bekannt für seine hochwertigen Küchengeräte mit außergewöhnlichem Design, setzen mit ihrer Partnerschaft neue Maßstäbe und kreieren für den Grill­Outdoor-Bereich den Trend zu „Freude am Grillen mit brasilianischem Schneide- und Grillwerkzeug". Gestern wurde die Übernahme der TRAMONTINA-Generalvertretung durch Fissler Österreich offiziell vor Pressevertretern auf der summerstage in Wien bekannt gegeben. Im Zuge der Veranstaltung wurde auch der original „CHURRASCO" Grillspieß sowie das dazugehörige Schneide- und Grillwerkzeug aus dem Hause TRAMONTINA vorgestellt. Journalisten konnten sich selbst von brasilianischen BBQ-Spezialitäten überzeugen, die von dem eigens angereisten brasilianischen Starkoch Adriano Gabriel zubereitet wurden.

 

Das brasilianische Familienunternehmen TRAMONTINA, mit Hauptsitz im Süden Brasiliens, fertigt seit 1911 hochwertige Schneide- und Grillwerkzeuge und zählt mittlerweile zu den international führenden Anbietern von Premium-Schneidwaren. In Brasilien ist das "CHURRASCO" seit vielen Jahrhunderten sehr beliebt. Traditionell wird das Grillgut an langen Spießen über dem Feuer gegart und das Fleisch vor dem Grillen lediglich mit grobkörnigem Salz eingerieben. Pur und ganz ohne Marinade, das ist typisch Brasilianisch. "Was früher in der Kindheit die Bratwurst auf dem selbstgeschnitzten Haselnussstock war, ist heute der moderne Grillspieß aus Edelstahl für die besagte Bratwurst, Fleisch aller Art, Fisch und natürlich auch für Obst und Gemüse", erklärt TRAMONTINA Deutschland Geschäftsführer Ragerio Finger.

 

Brasilianische Grilltradition hält Einzug in Österreichs

 

Das Spießgrillen ist zugleich die wohl ursprünglichste und archaischste Form des Grillens, seit der Mensch das Feuer kennt - und nach Aussagen vieler Grillfans auch die beliebteste. In Brasilien, dem Ursprungsland der TRAMONTINA Produkte, nennt man die typische Zubereitungsart von Grillfleisch "CHURRASCO". Ursprünglich war das die Bezeichnung für die Art und Weise, wie die damals im Süden lebenden Viehhirten ihre tägliche Mahlzeit am offenen Feuer zubereiteten. Mittlerweile verbindet man in Brasilien mit der Tradition von CHURRASCO das gesellige Beisammensein mit Familie und Freunden. Fleisch und Fisch aufzuspießen und über dem Feuer zu grillen, ist eine der ältesten Zubereitungsmethoden. Mit der CHURRASCO-Produktlinie macht Fissler den Schritt hinaus aus der Küche zur Outdoor-Zubereitung - ein immer stärker werdender Trend auch für heimische Gourmets. "Grillen ist mittlerweile in Österreich ein fixer Bestandteil des sommerlichen Lebensgefühls. Wir freuen uns sehr, mit TRAMONTINA einen Partner gefunden zu haben, der nicht nur Qualitätsprodukte anbietet, sondern auch in der Heimat des "CHURASSCO" zu Hause ist und nun in Österreich neue Outdoor-Trends setzen wird", so Herbert Emberger, Country Manager Fissler Österreich.

 

 

 

Spieße für jeden Geschmack

 

Grillspieße von TRAMONTINA lassen für den begeisterten Spießgriller keinen Wunsch offen. Die schmalen Spieße- wahlweise einfache oder doppelte Klinge - eignen sich hervorragend für Geflügel, Schaschlik, Bratwurst, Rippen, Kalb und Gemüse. Die breiten Spieße sorgen für köstliches Spießgrillgut von Entrecote über Tafelspitz, Rumpsteak und Lamm bis hin zu gegrillter Wassermelone oder Ananas.Alle TRAMONTINA Spieße sind aus feinstem Edelstahl (AISI430) sowie robust mit einem Arretierungsring und einem Befestigungsstift verarbeitet. Der Echtholzgriff liegt angenehm in der Hand und ist aus hochwertigem FSC Hartholz produziert. Die Grillspieße rosten nicht, sind robust und langlebig, lebensmittelneutral und einfach zu reinigen.

 

Freude am Grillen mit den TRAMONTINA Steak-Messern und -Gabeln

 

Ein Markenzeichen von TRAMONTINA ist die Langlebigkeit aller Produkte. Bei den Steakmessern und Gabeln der Linie "CHURASSCO" wird das Holz für die Griffe in einem aufwändigen Verfahren speziell präpariert. Im Werk werden dafür mehrere Schichten Holz - ausschließlich FSC-zertifiziert - speziell mit Harz imprägniert, unter Hitzeeinfluss gepresst, zugeschnitten und poliert. Dadurch werden die Holzschichten und Poren des Holzes fest verschlossen, so dass keine Feuchtigkeit eindringt und der Holzgriff spülmaschinenfest ist. Dieses Verfahren wurde über 30 Jahre lang entwickelt und immer wieder verfeinert. Die Klingen sind aus Spezial-Klingenstahl nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt.

 

Die TRAMONTINA-Unternehmensgruppe mit insgesamt zehn Werken und mehr als 7.000 Mitarbeitern ist nahezu weltweit vertreten und exportiert seine hochwertigen Produkte in mehr als 120 Länder. Fissler übernahm mit ersten Jänner die Handels-Vertretung für alle Produkte aus der TRAMONTINA CHURRASCO-Linie. So verbinden die beiden Traditionsunternehmen TRAMONTINA und Fissler das kontinuierliche Streben nach höchster Qualität und setzen dabei auf die Verbindung von Moderne und Tradition.

 

Über FISSLER

Fissler steht seit mehr als 170 Jahren für qualitativ hochwertiges Kochgeschirr, das sich durch präzise Verarbeitung, hohen Gebrauchsnutzen und stilvolles, durchdachtes Design "Made in Germany" auszeichnet. Sämtliche Produkte erleichtern die Arbeit in der Küche und steigern die Freude am Kochen. Das Traditionsunternehmen ist nach wie vor im Familienbesitz. Die österreichische Auslandstochter von Fissler besteht bereits seit den 1960er-Jahren und ist seitdem rasant gewachsen. Heute betreut Fissler Österreich auch viele Länder Zentral- und Süd-Osteuropas. Das Fissler-Produktsortiment umfasst neben Töpfen, Pfannen und Schnellkochtöpfen auch Bestecke, Messer und Küchenhelfer sowie Patisserie-Produkte.

 

Weitere Informationen

 

Fissler GmbH, Kefergasse 2, 1140 Wien, www.fissler.at.