Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 10. Jannuar 2019, 14:11 Uhr


Autor: Fritz Peterka

 

 

Messe Ferien Wien 2019

 

 

Wo Ferienreisen und Urlaubsaufenthalte beginnen

 

WIEN (10. Jänner 2019). – Die Messe Wien startet heute mit ihrem schon traditionellen Jahres-Megaevent in das neue Messejahr 2019. Während in den Hallen A und B 850 Aussteller aus aller Welt auf der Ferien-Messe Wien dem Messepublikum Destinationen und Touristikunternehmen aus mehr als 80 Ländern präsentieren, dazu die Genusswelt, die Bike Village Vienna und - als Premiere am 12. und 13. Jänner - die Sportwelt, geht in den Hallen C und D die Vienna Autoshow in Szene. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet an den vier Messetagen (10. bis 13. Jänner) wieder insgesamt rund 150.000 Besucher, weshalb das Messedoppel seit Jahren den mit Abstand größten und am meisten frequentierten Event in der Messe Wien darstellt.

 

Erlebniswelt für alle Sinne

 

Mag es draußen kalt sein, regnen oder schneien, Österreichs größte Publikumsmesse für Tourismus lässt in der Messe Wien die Herzen der Reiselustigen und Urlaubsuchenden zur richtigen Buchungszeit mit Tausenden Angeboten rund um den Globus höherschlagen. Diese reichen von Kulturreisen über Abenteuerausflüge bis hin zu Entspannungsurlauben. Beliebte Urlaubsziele, neue Destinationen, Geheimtipps, neue Reisetrends und maßgeschneiderte Reise- und Freizeitprogramme - da ist für jeden etwas dabei, hier macht sogar die Qual der Wahl Vergnügen. Denn die Ferien-Messe Wien ist eine erlebnisreiche Show für alle Sinne. Überall präsentieren Länder ihre Kultur, Bräuche, Kulinarik, es wird getanzt, musiziert und verkostet.

 

Partnerland Indonesien

 

Als Partnerland ist 2019 der wunderschöne und weltgrößte Inselstaat Indonesien zu Gast auf der Ferien-Messe Wien. Am Programm steht die Förderung des Marinetourismus und historischen Erbes. Ganz besonderes Augenmerk legt man auf den bekannten Borobudur Tempel und andere Abenteuer wie den Bromo Crater. Interessierten Touristen wird besonders das wunderschöne Bali ans Herz gelegt. Außerdem werden den Besuchern köstliche traditionelle Speisen und farbenfrohe Tänze aus dem Land der vielen Götter geboten.

 

Partnerregion Burgenland

 

Als Partnerregion präsentiert sich in diesem Jahr das Land der Sonne, das Burgenland. Ein großer, neu gestalteter Messestand zeigt die wunderschönen Facetten Ostösterreichs rund um Wellness, Natur, Kulinarik und mehr. Im Fokus steht der Radtourismus. Mittels VR-Brille können die Messebesucher direkt vom Messestand aus zu einem Radausflug durch die Weinberge starten. Insgesamt stellen rund 30 Partner am Burgenlandstand die Angebotsvielfalt und touristischen Highlights Pannoniens vor.

 

Reisen und Kulinarik gehören zusammen

 

Einen Ort, eine Region oder ein Land mit allen Sinnen kennenlernen, heißt auch, seine kulinarischen Traditionen kennenlernen. Und dafür ist auf der Ferien-Messe auch 2019 mit der beliebten Genusswelt gesorgt. Köstliche regionale Produkte und internationale Landesspezialitäten können hier verkostet werden. Der Fokus liegt dieses Mal auf den herrlichen italienischen Spezialitäten. Food Trucks fahren frisch Gekochtes für den Hunger während des Messetreibens auf. Auch Kaffee-Genießer kommen ganz auf ihre Kosten.

 

Hotspot Showküche

 

Ein absolutes Highlight der Genusswelt ist die Showküche. Nationale und internationale Köche zaubern hier Gerichte, die auch am Gaumen Fernweh entstehen lassen. Der Akzent liegt in diesem Jahr auf Polen, Tschechien, Schweden, Griechenland, Rumänien, Slowakei und natürlich Österreich. Auch das Partnerland Indonesien wird mit landestypischen Spezialitäten aufwarten.

Bike Village Vienna

 

2-Rad-Fans werden wieder im Bike Village Vienna auf ihre Kosten kommen, wo Fahrradhersteller und Ausrüster ihre Neuheiten präsentieren. Topaktuell derzeit: das E-Bike. 2-Rad-Experten demonstrieren in Shows, was in den Geräten steckt. Die Messebesucher können außerdem viele 2-Rad-Produkte im Test-Parcours selbst ausprobieren. Konzeption, Planung und Umsetzung der Bike Village Vienna erfolgten wieder in enger Zusammenarbeit mit dem Team der Erzbergrodeo GmbH.

 

Premiere der Sportwelt im Congress Bereich

 

Es ist eine Premiere. Am Wochenende (12. und 13. Jänner) geht im Congress Bereich die Sportwelt an den Start. Eine Reihe von Sportverbänden wie der Aeroclub oder die Sportunion präsentieren hier ihre Sportarten und bieten auch Möglichkeiten zum Ausprobieren. Dabei werden bekannte und auch weniger verbreitete Sportarten vorgestellt, zum Beispiel Disc Golf, Handball, Kickboxen, Motorsport, Racketlon, Rudern, Segeln, Tennis, Tischtennis oder Orientierungslauf.

 

Das Ticket zum Urlaubsglück

 

Zur Ferien-Messe Wien 2019 hat sich Veranstalter Reed Exhibitions für die Besucher eine besondere Überraschung ausgedacht: Das Eintrittsticket zu Österreichs größter Urlaubsshow könnte zugleich das Ticket in den nächsten Urlaub sein. Die Spannung steigt beim Passieren des Drehkreuzes, denn es haben sich einige Glückstickets unter die Eintrittskarten gemischt, die einen kostenlosen Urlaub versprechen.

 

Weitere Informationen

 

www.ferien-messe.at