Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 10. Oktober 2017, 14:58 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Neue Piatnik-Spiele

 

 

„Panda!" und „Insectini":

Tierische Spiele-Neuheiten bei Piatnik

 

„Panda!"

 

 

 

Hofbeamte gegen Tiere heißt es bei „Panda!": Affe, Tiger, Krokodil und natürlich der namensgebende Panda sind im chinesischen Kaiserpalast unterwegs und treiben ihren Schabernack mit den Bediensteten. Da können nur noch der Drache der vier Himmelsrichtungen und die Hofbeamten helfen. Mit „Panda!" hat Autor Péter Szõllõsi ein tierisch lustiges Kartenspiel für die ganze Familie konzipiert, bei dem die Karten in rascher Folge ausgespielt werden. Geht es in den meisten Spielen darum, möglichst viele Punkte zu erzielen, ist bei „Panda!" genau das Gegenteil der Fall: Gewinner ist, wer nach der zwölften Spielrunde die wenigsten Punkte gesammelt hat.

 

„Insectini"

 

 

 

Ein heftiger Windstoß hat das ganze Laub im Wald aufgewirbelt, und die 36 witzigen Krabbeltierchen haben ihren Unterschlupf verloren. Mit den passenden Blätterkarten ausgerüstet, ist es nun die Aufgabe der Spieler, die Insekten wieder zu verstecken, und das Blatt für Blatt, mit voller Konzentration und möglichst flott.

 

Weitere Details zu den neuen Spielen:

 

www.piatnik.com/spiele/gesellschaftsspiele

 

Fotos: © Piatnik