Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 21. Juni 2017, 00:00 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Open Air Festival Bühne Donaupark 2017

 

 

 

(Wien, 20. Juni 2017) Der Kulturverein Donaustadt veranstaltet bereits zum 12. Mal das Open Air Festival auf der Bühne Donaupark inmitten einer herrlichen Naturarena, umringt von alten Bäumen vom 1. Juli bis 20. August, an acht Wochenenden, gibt es 31 Veranstaltungen bei freiem Eintritt. Kabarett (Freitag 19.30 Uhr), Austropop, Rock´n Roll, Blues (Samstag 19.30 Uhr) und Wienerlied (Sonntag 18 Uhr). Jeweils Samstag um 16.30 gibt es ein Kinderprogramm mit Kinderschminken.Die Eröffnung der diesjährigen Saison ist am Samstag, 1. Juli um 18.30 Uhr mit Michael Seida & Sessions Band mit Folk, Rock, Pop, Country und Gospel. Um 19.30 Uhr folgen die MA 48 Tandler.

 

Auszug aus dem Festivalprogramm

 

Freitag um 19.30Uhr stehen Publikumslieblinge des Kabarett wie die Kernölamazonen, Christoph Fälbl, Gerald Fleischhacker, Flo & Wisch, Christoph Spörk, Jürgen Vogel, Stefan Haider am Programm.

Samstag um 19.30 Uhrmusizieren beliebte Musiker u. a. Peter Rapp, Dennis Jale, die Original Swing Time Band, Michael Seida, Richard Österreicher Quartett mit Tini Kainrath, Lucky Dice, Lichtwärts, MA 48 Tandler, die Wiener Tschuschenkapelle, Austria 2 ½, Arizona Eagles.

Sonntag um 18.00 Uhrperformen die Wienerlied-Stars u.A. Horst Chmela, Christl Prager, das Duo Marika und Herbert Sobotka, Kurt Strohmer mit den neuen Schrammeln, Charlotte Ludwig mit den 16er Buam als Trio Reisfleisch.

 

2016 wurden erstmals bei einer Veranstaltung über 4000 Besucher gezählt, in Summe besuchten mehr als 40.000 Gäste das Festival. 2017. Ab Samstag, 1.Juli bis Sonntag, 20. August wirdjeden Freitag, Samstag, Sonntag ein Programmgemisch aus Kabarett (Freitagabend), Musik wie Popp, Rock, Blues (Samstagabend) und Wienerlied (Sonntag Nachmittag) geboten. Es werden rund 50.000 Besucher erwartet. Die Finanzierung der Veranstaltungen erfolgt durch Mittel des 22. Bezirkes sowie der MA 7, und dem Kulturverein Donaustadt, dessen Präsident Herbert Sobotka auch als Veranstalter tätig ist.

 

Infotelefon Bühne Donaupark 0699-81368292

 

Bild: Moni Fellner
 

Bei der Programmpräsentation am Donauturm waren anwesend:

 

Caro Athanasiadis, Kernölamazonen, Alfred Brunsteiner, Fa. Brunsteiner Technik Bühne Donaupark, Horst Chmela, Wienerliedstar, Bert Copar, GF Donauturm, Luise Däger-Gregori, MSc, Abg. zum Wiener Landtag, Gemeinderätin der Stadt Wien, Christoph Fälbl, Kabarettist, Gerald Fleischhacker, Kabarettist, Flo & Wisch, Karl Gasta, Bezirksvorsteher-Stv., Oliver Gruen, Gitarrist, Otto Hablit, Bandleader Vorstadtcombo, HPÖ Poldi, Heider, Poet, Dennis Jale, Rockmusiker, Josef Kratky, Künstlermanager, Gruppe Lichtwärts, Sascha Penz und Bandkollegen, Charlotte Ludwig, Wienerlied Sängerin, Ingrid Merschl, Sängerin, Doris Moser, Vorsitzende der Kulturkommission Wien 22, Gudrun Nikodem-Eichenhardt, Kernölamazonen, Michael Perfler, Sänger, Entertainer, Florian Pledl, Austria 2 ½ Band und Bandkollegen, Christl Prager, Königin des Wienerlieds, Peter Rapp , Entertainer, Yvonne Rueff, Charitylady, Patrick Rutka, 16er Buam, Reisfleisch, Ulli Rupprecht, Michael Seida Management, Michael Seida, Song-& Danceman, Dr. Karl Seidelmann, Popcorn und Lucky Dice, Marika Sobotka, Wienerlieder Interpretin, Herbert Sobotka, Veranstalter des Festivals und Wienerlieder Interpret, Kurt Strohmer, Entertainer, Sänger, Jürgen Vogel, Kabarettist, Gabi Zillner, Künstlermanagerin.

Der Donaupark und der Donauturm wurden 1964 anlässlich der Wiener internationalen Gartenschau eröffnet. Seither ist das höchste Gebäude Österreichs eine der meist besuchten touristischen Attraktionen und Wahrzeichen Wiens. Die Bühne Donaupark befindet sich inmitten dieser gepflegten Grünanlage, umringt von alten Bäumen, inmitten einer herrlichen Naturarena. Dort gibt es im Juli und August 2017 bereits zum 12. Mal ein Open Air Festival.