Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 04. Mai 2017, 07:33 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Operklosterneuburg

 

operklosterneuburg 2017, Iurie Ciobanu (Le Comte Ory), Foto Mark Glassner  

 

o p e r k l o s t e r n e u b u r g

LE COMTE ORY oder „Der liebestolle Graf".

Gioachino Rossini

 

Eine turbulente Verwechslungskomödie vor erotischem Hintergrund. Ein Opernspaß für Alle! Ein Feuerwerk an szenischer, musikalischer und sängerischer Brillanz!

 

Gioachino Rossinis komische Oper gilt als ein musikalisches Meisterwerk, reich an Witz, Sinnlichkeit und Situationskomik. Eine turbulente Handlung in deren Mittelpunkt der junge gräfliche Schürzenjäger Ory steht, der sein nächstes erotisches Abenteuer in Gestalt der schönen Gräfin Adèle anvisiert. Doch ein Keuschheitsgelübde, das sie und ihre Damen bis zur Rückkehr ihrer Männer aus

dem Krieg abgelegt haben, erschwert Ory’s liebestolles Unterfangen. Da jedem Mann der Zutritt zum Schloss verwehrt ist, bedarf es besonderer List, Witz und Verkleidungstricks… Ob die Eroberung der Damen gelingt? Kann Adèle Graf Ory widerstehen?

 

Erleben Sie diesen großartigen Opernspaß mit den Publikumslieblingen DANIELA FALLY - MARGARITA GRITSKOVA - CAROLE WILSON IURIE CIOBANU - MARTIN ACHRAINER u.v.a.m. Musikalische Leitung Christoph Campestrini, Inszenierung Francois de Carpentries, Bühne Hans Kudlich, Kostüme Karine van Hercke.

 

Premiere

Samstag, 8. Juli 2017, 20.30 Uhr

Kaiserhof Stift Klosterneuburg

Juli 11*., 13., 15., 19., 21., 25., 27., 29., August 2., 4.

* öffentliche Benefizvorstellung Rotary-Club Klosterneuburg jeweils 20.30 Uhr

 

Oper für Kinder

Sonntag, 23. Juli 2017, 18.00 Uhr, gekürzte Vorstellung (Dauer 1:30)

 

Karten

Kulturamt Klosterneuburg: Tel. 02243- 444 424

E-mail: karten@operklosterneuburg.at, Web:www.operklosterneuburg.at

 

Eine Veranstaltung der Stadtgemeinde Klosterneuburg. Die operklosterneuburg ist Mitglied des Theaterfest NÖ.

 

operklosterneuburg 2017, Iurie Ciobanu (Le Comte Ory), Foto Mark Glassner