Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 08. Februar 2021, 16:34 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Stift Klosterneuburg: Kulturbetrieb ab 13.2.2021

 

 

 

(Stift Klosterneuburg, 8. Februar 2020) - Der Kulturbetrieb des Stiftes Klosterneuburg öffnet wieder seine Tore für Besucher. Im Februar an den Wochenenden, 13./14. + 20./21. + 27./28., und mit 1.März täglich.

 

Museen dürfen nach dem Corona-Lockdown wieder öffnen und der Kulturbetrieb des Stiftes Klosterneuburg nimmt wieder seinen Betrieb auf. Vorerst werden im Februar die Tore für die Besucher an den Wochenenden, 13./14. + 20./21. + 27./28., jeweils von 10 -16 Uhr, geöffnet und mit 1. März wieder täglich. Ab 1. Mai verlängern sich die Öffnungszeiten auf täglich 9 - 18 Uhr.

Die von der Regierung verschärft getroffenen Maßnahmen wurden angepasst und die Mitarbeiter auf die neuen Sicherheitsmaßnahmen eingewiesen. So dürfen Besucher nur mit einem FFP2 Mund-Nasen-Schutz, der korrekt getragen wird und selbst mit zubringen ist, die Ausstellungsflächen des Stiftes besichtigen. Die nachstehende Auflistung gibt einen Überblick:

 

Kulturbetrieb

• Die Ausstellungsflächen: Schatzkammer, Kaiserzimmer Karls VI., Galerie der Moderne
und aktuelle Ausstellung „was leid tut" erstrecken sich über 2.000m2 und können um
9,- pro Erwachsene besichtigt werden.

• Aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung, dass keine Führungen stattfinden dürfen
stehen Audio-Guides zurzeit kostenlos zur Verfügung und das .

• Die Ausstellungsbereiche können in den Öffnungszeiten selbständig besichtigt werden:
Im Februar an den Wochenenden 13./14. + 20./21. + 27./28., jeweils von 10 -16 Uhr.
Mit 1. März wieder täglich und ab 1. Mai täglich 9 - 18 Uhr.

• Es besteht die Pflicht, einen FFP2 Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

• Alle Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt. Ob und unter welchen Auflagen Veranstaltungen wieder stattfinden dürfen, ist noch von den Vorgaben der Regierung abhängig.

 

Stiftsvinothek

· Unsere Stiftsvinothek ist weiterhin zu den angepassten Öffnungszeiten geöffnet:
Mo-Fr 10-18 Uhr; Sa 10-17 Uhr, So 12-17 Uhr.

· Die Ausstellung „Cheesogramme" der Künstlerin Natascha Auenhammer, im Rahmen der Serie Fotokunst in der Vinothek, ist bis 31. März verlängert.

· TIPP: Wer nicht persönlich kommen kann, die Weine sind auch im Online-Shop verfügbar und werden ab 12 Fl. gratis zugestellt: https://www.stift-klosterneuburg.at/weingut-und-obstgut/

 

ACHTUNG Alle angeführten Vorgehensweisen sind vorbehaltlich eventueller weiterer Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung. Bitte erkundigen Sie sich vor einem Besuch unseres Stiftes über die aktuellen Vorgaben auch auf unserer Website oder auf unserem Facebook Eintrag.