Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 05. August 2021, 07:37 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Stiftsrestaurant Leopold

 

 

 

Neueröffnung: Stiftsrestaurant Leopold

Am 12. August 2021 eröffnet das völlig neu gestaltete „Stiftsrestaurant Leopold" seine Pforten. Der neue Pächter, Fredi Stijepic, setzt durch Holzkohlegrills auf ein neues kulinarisches Konzept.

Mit „Stiftsrestaurant-Leopold" erhält der ehemalige Klosterneuburger Stiftskeller nicht nur einfach einen neuen Namen, sondern mit dem neuen Pächter Fredi Stijepic auch ein einzigartiges neues kulinarisches Konzept.

„Wir bieten unseren Gästen eine kulinarische Reise, die in Österreich beginnt und am Balkan endet. Dabei vereinen wir unser Farm to Table Konzept mit eigenem Kräutergarten sowie regionalen und saisonalen Produkten mit modernen Zubereitungstechniken", so Fredi Stijepic.

Alles wurde generalrenoviert. Der große Raum beim Eingang wurde größer und heller. Kulinarisch setzt der neue Wirt im Außen- und Innenbereich auf Holzkohlegrills, Wildgerichte soll es geben und Fisch aller Art bis zum Steckerlfisch.

Eröffnung am 12. August 2021 - ab 17:00 Uhr wird jeder Gast auf ein Glas Frizzante eingeladen.
Das Angebot gilt bis 31.08.2021

Kontakt
T: +43 2243 411 610
E: office@stiftsrestaurant-leopold.at
3400 Klosterneuburg, Albrechtsbergergasse 1
www.stiftsrestaurant-leopold.at