Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 18. Oktober 2019, 11:15 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Neue Buchreihe: UNTOTE KLASSIKER


 

JOJOMEDIA-Verlag startet neue Buchreihe:

UNTOTE KLASSIKER

 

Lesung in der Aufbahrungshalle 2...

 

(Wien, 17.10.2019/Langenzersdorf, 18.10.2019) mit dem Titel "Das Grauen" von Hanns Heinz Ewers startet der JOJOMEDIA Verlag seine neue Buchreihe UNTOTE KLASSIKER.

 

UNTOTE KLASSIKER

 

ln der Reihe UNTOTE KLASSIKER präsentiert der JOJOMEDIA Verlag unentdeckte, vergessene oder vergriffene Highlights aus dem Gerne der Unheimlichen Literatur - heute gerne unter Begriffen wie "Horror", "Dunkle Phantastik" oder "Weird Fiction" subsumiert - in zeitgemäßer und hochwertiger Aufmachung. Jeder Band enthält neben eigens für die Reihe UNTOTE KLASSIKER gestalteten kunstvollen Illustrationen auch ein vertiefendes Vorwort des Herausgebers Jo Piccol mit ausführlichen Hintergrundinformationen zu Buch und Autor. Die UNTOTEN KLASSIKER gibt es als exklusives Hardcover, als edles Paperback mit strukturgeprägtem Einband und als E-Book.

 

Mit der neuen Reihe hat sich der JOJOMEDIA Verlag das erklärte Ziel gesetzt, dieser Literaturgattung wieder zu der Beliebtheit beim Publikum und der künstlerischen Wertschätzung zu verhelfen, die sie in ihrer Hochblüte vor dem 2. Weltkrieg auch hierzulande schon innehatte. Wenig bekanntist beispielsweise, das vor genau 50 Jahren sogar der aktuelle Literaturnobelpreisträger Peter Handke eine Sammlung mit einschlägigen Geschichten aus der Feder des "Who is who" der damaligen Österreichischen Literaturszene herausgegeben hat ("Der gewöhnliche Schrecken", 1969, Residenz-Verlag).

 

 

Präsentation in der Aufbahrungshalle 2 am Zentralfriedhof

 

 

JOJOMEDIA - DER VERLAG FÜR SCHRÄGE LITERATUR

 

JOJOMEDIA, der Verlag für schräge Literatur, steht für ungewöhnliche Publikationen jenseits des Mainstreams - für Kenner, die das Außergewöhnliche zu schätzen wissen. Mal anspruchsvoll, mal experimentell, mal humorvoll und komisch, mal mutig und provokant, bieten die Bücher von JOJOMEDIA einzigartiges Lesevergnügen für Menschen mit speziellem Geschmack. Im Vordergrund steht dabei klassische und zeitgenössische Belletristik.

 

Weitere Informationen

 

JOJOMEDIA - Der Verlag für schräge Literatur, 1200 Wien, Heinzelmanngasse 10/14, Mag. Reinhard Pickl, 0664 2246430, office@jojo-media.at,www.jojo-media.at