Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 02. Dezember 2021, 19:13 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Neue Bücher zur Vorweihnachtszeit

 

 

 

Iris Feichtinger, Jürgen Pollerspöck

Haie im Alpenvorland

Fossile Zeugen eines verschwundenen Paradieses

264 Seiten, durchgehend farbig bebildert, Format 21 x 24 cm, Hardcover, ISBN 978-3-7025-1023-7, € 28,00, Verlag Anton Pustet, Salzburg, 2021

Hailights im Alpenvorland

Bis heute begeistern Fossilien der artenreichen Unterwasserwelt die Wissenschaft – und es gibt immer noch Neues zu entdecken!

Vor vielen Millionen Jahren glitt eine erstaunliche Vielfalt an Haien und Rochen durch die Gewässer des Alpenvorlandes. Dieses Buch bietet grundlegende Informationen zur Lebensweise und Biologie dieser faszinierenden und zum Teil längst ausgestorbenen Meeresbewohner – in Verbindung mit der Entstehungsgeschichte der Paratethys, dem einstigen Randmeer nördlich der Alpen. Dazu findet sich ein umfassender Artenkatalog mit den rund 60 häufigsten Hai- und Rochenzähnen, die heute noch im Alpenvorland gefunden werden können. Die Zähne erzählen uns nicht nur über die jeweilige Art, sondern indirekt auch über den Lebensraum einer längst vergangenen Welt. Neben so bekannten Arten wie dem Tigerhai und Mantarochen begegnen wir auch skurrilen Räubern wie etwa dem Laternen- oder Zigarrenhai.

Wertvolle Tipps für die eigene "Schatzsuche" runden die stark bebilderte Reise ab: Tauchen Sie in ein tropisches Meer aus einer längst vergangenen Zeit und entdecken auch Sie Millionen Jahre alte Zeugen eines verschwundenen Paradieses!

Kurzkritik

·        Für Jung und Alt, mit praktischen Tipps zum Sammeln von Fossilien

·        Fakten und Wissenswertes über Haie und Rochen

·        Über 60 Artenbeschreibungen mit zahlreichen Fotos

·        Ein Beitrag zur Naturgeschichte des Alpenvorlandes

 

 

Alexander Lukeneder

Wandern in die Welt der Dinos

200 Seiten, Format 14,5 x 21 cm, Verlag Servus, Elsbethen, € 18,00, ISBN 978-3-7104-0246-3, 2021

Wandern? Nein: Dinos erforschen!

Ein Wanderbuch für kleine Forscher: »Struzi«, ein in Österreich gefundener Struthiosaurus austriacus, nimmt Kinder und Familien mit auf einen Streifzug. Auf 20 Geowanderungen in unterschiedlichen österreichischen Bundesländern können große und kleine Entdecker auf den Spuren der Dinos wandeln. Dabei führt der Weg durch Steinbrüche, Schluchten und in Dinosaurierparks, aber auch in Museen für spannende Hintergrundinformationen:

- Urlaub mit Kindern: Wanderungen in die Welt der Dinosaurier

- Wie sah Österreich zur Zeit der Dinos aus? Wieso findet man viele Meeresfossilien hoch im Gebirge und welche Dinosaurierarten lebten hier?

- Besonderheiten jeder einzelnen Wanderung: Anfahrt, Wegzeit, schöne Einkehrmöglichkeiten und tolle Spielplätze

- Die richtige Ausrüstung: Was brauchen kleine Forscher im Gelände? Woher bekommt man Karten, auf denen Dinosaurier-Fundplätze verzeichnet sind?

- Informationen zum richtigen Umgang mit Fossilien: Welche dürfen als Erinnerung mitgenommen werden und wo muss um Erlaubnis gefragt werden?

Wanderurlaub mit Dinosaurierbuch: Forschungsausflüge mit der ganzen Familie

Der Autor ist Kurator der Mesozoischen Sammlung am Naturhistorischen Museum Wien und ein Spezialist für das Erdmittelalter. Mit Hilfe von »Struzi« bringt er Kindern auf spielerische Weise die Welt der Dinosaurier näher. Auf den unterschiedlichen Wanderwegen lassen sich mit etwas Glück fossile Haifischzähne und andere Überreste finden – so wird der Wanderurlaub zum Abenteuer für junge Dinosaurierjäger!

 

 

Maria Köchler, Randolf Stangl

Martins Adventkalender

112 Seiten, Format, 17 x 24 cm, Lesebändchen, ISBN 978-3-7104-0210-4, Verlag Servus, Elsbethen, € 16,00, 2019

Wann ist endlich Weihnachten?

Der Advent ist eine Zeit voller Zauber: Der erste Schnee lädt zum Spielen ein, der Duft frisch gebackener Kekse erfüllt das Haus, alles wartet auf den Heiligen Abend. Auch Martin kann es kaum erwarten, bis endlich das Christkind kommt!

Mit 24 Geschichten ist dieses Kinderbuch ein ganz besonderer Adventkalender, der nicht nur Fünf- bis Zehnjährigen die Wartezeit bis Weihnachten verkürzt, sondern als Vorlesebuch die ganze Familie durch den Advent begleitet.

Kurzgefasst

- Lustige Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen, mit liebevollen Illustrationen und Platz für eigene Erlebnisse

- Gemeinsam die Adventszeit erleben: am Christkindlmarkt, bei der Nikolausfeier oder beim Krippenspiel in der Schule

- Weihnachten steht vor der Tür: Mit diesen 24 zauberhaften Geschichten vergeht die Wartezeit wie im Flug

Advent, Advent – Geschichten für die schönste Zeit des Jahres

Martin zählt die Tage bis Heiligabend und freut sich, wenn er wieder ein Türchen beim Adventkalender aufmachen darf. Doch bei all den lustigen und aufregenden Abenteuern, die er in der Vorweihnachtszeit erlebt, wird ihm bestimmt nicht langweilig:

Martin geht auf dem zugefrorenen See Schlittschuhlaufen, rettet seine kleine Schwester vor dem Krampus, macht eine wilde Schlittenfahrt und baut einen Schneemann, nascht Lebkuchen und bastelt Weihnachtsgeschenke. So kommt der 24. Dezember schneller als gedacht!

Erleben Sie mit Martin all die aufregenden, schönen und besinnlichen Momente und lassen Sie mit diesem vergnüglichen Adventkalender die Vorfreude auf Weihnachten jeden Tag ein bisschen mehr ansteigen!

 

 

Maria Buchner

Weihnachtsgedichte für Kinder

Das große kleine Buch

64 Seiten, Format 11 x 14,5 cm, ISBN 978-3-7104-0021-6, Verlag Servus, Elsbethen, 2021, € 7,00

„Denkt euch, ich habe das Christkind geseh‘n! Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee, mit rotgefrorenem Näschen. Die kleinen Hände taten ihm weh."

Dieses Buch vereint die schönsten Advent- und Weihnachtsgedichte für Kinder. Besinnliche Klassiker von Joseph von Eichendorff und Anna Ritter sind ebenso vertreten wie traditionelle Verse von Peter Rosegger.