Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 09. September 2019, 19:44 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Spartan Race mit Harald Peterka

 

 

 

Spartan Race, Oberndorf in Tirol, 7. September

Die weltweit größte Serie für Hindernisläufe

 

Das Spartan Race ist die führende Obstacle Race Serie und bietet Rennen für alle Fitnesslevel, egal ob Couch Potatoe oder Olympiasieger, jedem garantiert das Spartan Race sein persönliches Erlebnis. Als erstes seiner Art, verfügt es über globale Rankings und bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, sich mit der ganzen Welt zu messen.

 

Drei Arten von Spartan Races

 

Sprint, Super, Beast

 

Beast

 

Der Spartan Beast ist ein forderndes Rennen über zermürbende 26 Kilometer, 1.400 Steigmeter und 30 Obstacles. Die Herausforderung in der Kategorie „Beast" wurde in Oberndorf von 2770 Spartanern angenommen. Das Beast-Format bringt die Teilnehmer über ihre Grenzen, Auge in Auge mit dem persönlichen Schweinehund: ohne Ausrede, ohne Gnade, ohne aufzugeben.

 

 

Harald Peterka nahm die Distanz „Beast" an, startete in der Age Group (Alterskategorie) und schaffte den Parcours in 5 Std. 28 Min. 35 Sek. Und das just zum traditionellen vorherbstlichen Wetterumsturz mit 12°C, Nieselregen und Schnee auf den Bergen.

 

 

 

 

Bilder: Manuela Peterka